Ohne Reisebüro

VORURTEILE

  • Ohne Reisebüro? Purer Horror.
  • Das traue ich mir nicht.
  • Ich will mich im Urlaub ausruhen und um nichts kümmern.

TATSACHE

  • Die absolute Sicherheit gibt es nirgendwo und nirgends.
  • Als Individualurlauber bist du abseits vom Massentourismus.
  • Als Soloreisende lernst du neue Menschen kennen. Du lernst die Mentalität des Landes, die Kultur und verknüpfest leichter die Kontakte als in der Reisegruppe.
  • Beim Individualreisen bist du sehr nah den Einheimischen.
  • Du erlebst die Authentizität.
  • Du bist der Urlauber-Bestimmer.
  • Du bist unabhängig von der Reisegruppe, von der Zeit, von dem Ort.
  • Du entscheidest wie und wohin.
  • Du hast die Chance dich selber kennen zu lernen.
  • Du musst keine Kompromisse eingehen.
  • Du verbesserst deine Sprachkenntnisse.
  • Alleine zu Reisen heißt eine Veränderung des Lebensstils und den Einstellungen.
  • Du hast Zeit für das Überlegen über deinem Leben, Job, Familie, Freund/Freundin.
  • Als Alleinreisender lernst du pünktlich und verantwortlich zu sein.
  • Als Soloreisende nimmst du bestimmte Situationen viel intensiver wahr auch für die Zukunft.

CHECKLISTE

  • Frage dich, wovor du genau Angst hast?
  • Lass dich inspirieren!
  • Wähle dir einen Reiseziel und Reisezeit aus.
  • Recherchiere. ( Visum/Impfung/Ausrüstung/Wetter …).
  • Kontrolliere die Gültigkeit deines Reisepasses.
  • Vergleiche die Preise und buche das Flugzeugticket/ die Unterkunft.
  • Vereinbare die Reiseversicherung bevor du die Reise eintrittst.
  • Bereite dich vor. Kaufe das Reisebuch. Lese die Reisebeiträge.
  • Freue dich darauf.
  • Hör auf deinen Instinkt.
  • Lass dich nicht von den anderen verrückt machen.
  • Schreibe ein Reisetagebuch. 🙂

Persönliche TIPPS für Reisen:

See drei Ländern: Bodensee

Šárka reist Solo. Es ist spannend, lustig und überhaupt nicht so schwer wie man denkt. Dank ihres Solo-Reisen, ist sie auf einem wilden Elefanten geritten, den schönsten Sonnenaufgang erlebt und mit den Einheimischen gefeiert. Sie hat sogar geschafft an Nichts zu denken. Das ist verdammt schwer. Versuche es. Siehst du? Wenn du ohne Reisebüro reist, packst du dein Geschenk selber aus und freust du dich darauf wie ein Kind, weil du nicht weißt, was auf dich wartet. 🙂