Liebesweg Bad Elster-Aš

Durch Wandern zu der Liebe! Sonne! Fluss! Wald! Melodie! Landschaft und unerwartete Ende? Robert Schumann (1810-1856), der deutsche Musiker und Komponist, hat sich in Ernestine von Fricken verliebt, die aus dem böhmischen Aš kam.Der Liebesweg fängt in dem Kurort Bad Elster (3 723 Einwohner) an und endet in . Parken in Bad Elster ist kostenpflichtig. Es gibt gebührenfreie Parkmöglichkeiten vor dem Friedhof. Folge aus Bad Elster einfach ab der offiziellen Wandertafel im Rosengarten den Hinsweisschildern des Liebesweges. Rosengarten: Herzstück! Danach kommt der Paul-Schindel-Park: zauberhaft!  Und dann die „wilde“ Natur! Das musst du erleben! Nach 4,5 km kommst du zur Stausee Bílý Halštrov, der zwischen den Dörfern Dolní Paseky und Podhradí auf einer Fläche von 6,5 Hektar gelegene Stausee dient neben seiner Funktion als Stausee auch der Fischzucht und ist ein beliebtes Erholungsgebiet. Um ihn herum fürht ein beliebter Radweg. Aussichtsturm Hainberg wurde im Jahr 1903 am Hainbergsgipfel errichtet. Der Turm ist 34 m hoch. Die Rundblicke? Durch „Ascher Ländchen“ über Böhmen, Sachsen bis zum Bayern. Park Sady-Míru in Aš wurde im Jahr 2013 eröffnet. Die erste Straβe auf der Strecke ist die „Štefánikova“. Um die Liebe muss man kümmern! Robert hat Angst vor Armut bekommen und anstatt Liebe zu folgen hat er auf die Gesellschaft zugehört. Richtig? Oder falsch? Das muss jeder wissen. Vielleicht sagt es dir der Liebesweg.? Die Strecke von Bad Elster nach Aš ist 12 km lang. Hier pulsiert und schlägt das Herz auf 100%!

Start:Rosengarten in Bad Elster

Ziel: Sady Míru-Park in Aš

Länge der Strecke: 12 km (Von Aš kann man zurück nach Bad Elster mit dem Bus fahren. Mehr Infos: Infozentrum Bad Elster).

Zeitlich: ca. 3 Stunden (Strecke Bad Elster-Aš)

Geeignet für: Liebespaare, Ehepartner, Eltern mit Kindern, Familien, Freunden und alle für alle, die gerne wandern.

3 Antworten auf „Liebesweg Bad Elster-Aš“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.