Loket/Ellbogen: Landschaftsperle auf dem Granitfelsen

Traumhaft! Spektakulär! Impulsiv!

Eine der romantischsten Städte in Böhmen, eingebettet in eine bezaubernde Hügellandschaft. Loket/Ellbogen liegt 13 Kilometer südwestlich vom weltberühmten Kurort Karlovy Vary/Karlsbad am Rande des Naturschutzgebiets „Kaiserwald“, liebevoll vom Fluss Eger umschlungen und wurde von Richard Gere, Ron Howard (Oscar-Regisseur) besucht, sogar Agent 007 hat sich die Stadt als Urlaubsziel ausgewählt. Nur ein Katzensprung von dem Kaiserwald/Slavkovský les entfernt. Durch eine Stadtführung entdecken Sie den historischen Stadtkern mit architektonisch wertvollen Sehenswürdigkeiten und alten Häusern, die unter Denkmalschutz stehen. Direkt in der Stadt befindet sich ein Infozentrum mit Karten, Souvenieren und mit Ansichtskarten. Schnupper-Spaziergang:

Robičská věž/Robičská TurmDie Stadtmauer und die Blicke zurück in die Historie!  Erinnerung an Jára Cimrman, die Kunstfigur. Anschlieβend können Sie das Museum mit der gröβten Karslbader Schnabeltassen-Sammlung besuchen: die gröβte Sammlung den Karslbader Schnabeltassen auf der Welt! Als Nächstes wartet auf Sie die Brauereiführung. „Wir brauen 4 Sorten böhmisches Bier aus einheimischen Zutaten! Das Bier nennt sich „Svatý Florián“. Wie das Rezeptur, so auch das Bier, bleibt unseres Geheimnis! Das Bier kann man nämlich nur in Elbogen/Loket kosten.“ so Volný (Ansprechpartner der Brauerei – auf dem Foto rechts).

Bier und Wasser! Das mögen die 3 000 Elbogener Einwohner. Eine von den ältesten Bierflaschen befindet sich in den Brauerei-Räumlichkeiten. Wer möchte, kann die hausgemachten Desserts in der gegenüber liegenden Konditorei probieren. Einladung zu der romantischen Rundwald-Goetheweg-Wanderung (3km) mit atemberaubenden Aussichten auf die Stadt Loket/Ellbogen ein.  Danach können Sie die imposante gotische Burg mit einer interessanten Burgführung besichtigen, weitreichender Porzellansammlung und wertvollen Rotunde. Das Mittagessen/Abendessen ist direkt in den Burgräumlichkeiten möglich. Ellbogen/Loket bietet so viel an: Sehenswürdigkeiten, Fahrradstrecken,  Wanderstrecken, Klettern, Schwimmen, Kanu-Fahrten. Von Elbogen/Loket nach Karlsbad führt ein Fahrradweg. Direkt in der Mitte, 7 km von Elbogen/Loket entfernt, befinden sich unikaten Svatošské skály/Hans Heilig Felsen. Unglaublich schön!Wer Lust hat, kann am Spätnachmittag zu dem Aussichtsturm Krudum (835 m.ü. NN) und nah liegenden mysteriösen Kirchenruinen Sankt Nikolaus kommen um den grandiosen Sonnenuntergang mit dem Blick auf die böhmisch-sächsische Landschaft zu bewundern.

Wegbeschreibung: 10 km von Elbogen/Loket befindet sich der Aussichtsturm Krudum. Idealerweise fährt man mit dem Auto nach Hrušková. Am Ende des Dorfes kann man das Auto stehen lassen und dann die gelbe Markierung folgen. Man läuft vorbei der Kirchenruine Sankt Nikolaus/ruiny Kostela sv. Mikuláše bis zum Turm (835 m über dem Meer), der seit dem Jahr 2008 veröffentlicht wurde. Sonnenuntergang!Das passt! Wetter! Zeit! Ort! Schwimmen? Na klar: Damals Steinbruch – heutzutge Freibad Michal mit den längsten Tobogan in Tschechien liegt nur ein paar Kilometer von Ellbogen/Loket entfernt. Lass dich in Ellbogen/Loket schmecken: Lendenbraten mit Knödeln, Preiselbeeren und Schlagsahne oder Kartoffelpuffer mit Kassler und Sauerkraut?! Die Auswahl ist gross.

Ellbogen/Loket ist reich an die Unterkünfte. Sehr familiär, nett und atmosphärisch wirkt Pension 72.Blick von der Pension!„Wie schaffen Sie es in der Hochseason?“ frage ich neugierig der Inhaber der Pension 72.

„Wir betreiben unsere Pension zu zweit, ich und mein Freund Tomáš. Unsere kleine Eliška, die hilft uns ganz viel! Das ist unseres Goldschätzchen. So wie wir leben, sieht auch unsere Pension aus: viele Blumen, viele Blüten, Holz-Interier und familiäre Atmosphäre. Darauf bauen wir es! „, so Barbora.

„Wir haben so viele Stammgäste und das ist für uns die beste Belohnung! Es ist schön, wenn die Leute zurückkommen! Und ich weiss, worüber ich rede, da wir die Pension über 20 Jahren betreiben.“, erzählt Barbora. Ellbogen/Loket, Landschaftsperle auf dem Granitfelsen!